65 Jahre – Peter Nagel

2-Jaegerzug-2015-053Peter Nagel trat 1952 in den 2. Jägerzug „In Treue fest“ ein, nachdem seine leider bereits verstorbenen Freunde Peter Baust und Toni Körfer reichlich Überzeugungsarbeit geleistet hatten.

Gerne, manchmal etwas wehmütig, erinnert er sich noch an die Schützenfeste vergangener Jahre, die nicht in großen Festzelten, sondern vielmehr auch in den Gustorfer Kneipen stattfanden. Schmunzelnd erzählt er dann von den Touren am Kirmesmontag, als man von Wirtschaft zu Wirtschaft zog.

Am Fackelbau nahm der Kaufmann Peter Nagel gerne teil, musste sich aber mangels handwerklichen Geschicks auf humorvolle Sprüche für Seitenwände und Transparente beschränken.

Heute spielt ihm leider die Gesundheit manchen Streich, so dass er nur noch selten an den Veranstaltungen seines Zuges und am Schützenfest teilnehmen kann. Wir gratulieren Peter Nagel zu seinem selten gefeierten Jubiläum und wünschen ihm und uns noch viele gemeinsame Jahre.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.